#46

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 13.05.2022 17:31
von long tall franky • 185 Beiträge

2,8 Liter
Einfüllen, dann kurz laufen lassen damit der Ölfilter gefüllt wird, ein paar Minuten warten bis das Öl wieder in der Wanne ist, dann bis oberen Punkt am Messtab nachfüllen.

nach oben springen

#47

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 31.05.2022 15:29
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Danke franky, jetzt haben wir wieder 10w40 in teilsynthetisch drin!
Für den nächsten Ölwechsel habe ich mir jetzt die Maße für die Ablassschraube mal abgemessen.

nach oben springen

#48

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 27.02.2023 13:35
von Lieber_roh • 108 Beiträge

So nun ist wieder die Bremse fest!

Suche also dringend neue Bremssättel VL und VR.

Hat wer noch eine Idee?

P.S. verstehe nicht, dass Bremsen so unzuverlässig sind. Entweder ich bin ein Unglücksall oder es ist technsich einfach Mist.
Hatte früher bei meinem Accord ständig feste Sättel, habe bei meinem Moped ständig feste Sättel und nun beim Libero jeden Winter.

nach oben springen

#49

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 28.02.2023 09:13
von Lieber_roh • 108 Beiträge
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

Kann das jemand verifizieren?

Für den 1.2er passt der Repsatz aber für den 1.2i nicht?

Werbung: https://www.ebay.de/itm/394466508519?has...ABk9SR5af0fDSYQ


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#50

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 28.02.2023 09:59
von long tall franky • 185 Beiträge

Die Bremssättel sind komplett unterschiedlich
Der Repsatz ist für den KJ, passt nicht in den FA
Ob es einen für den FA gibt weiss ich nicht, aber Dichtungen, Kolben und Manschetten sollte es bei Subaru geben.

nach oben springen

#51

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 28.02.2023 11:02
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Danke Franky,

inzwischen gab es auch Rückmeldung vom EbayVerkäufer mit eben dem dementi.

Bei Subaru gibts die Sättel gar nicht mehr, Rep.Satz evtl.! bestellbar mit circa 6 Wochen Lieferzeit!

nach oben springen

#52

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 01.03.2023 15:23
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Habt ihr denn keine Probleme mit festen Bremsen oder fahrt ihr nur Sommers?

nach oben springen

#53

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 08.03.2023 14:32
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Hat jemand noch eine Idee, welche Bremssättel aus dem Nachbau oder von anderem Fahrzeug passen könnte?

Weitere Frage: Subaru will fast 100€ für den Reparatursatz ohne Kolben haben. Also 100€ für paar 5 Cent Dichtungen.

Kennt jemand denn dafür wenigstens eine andere Bezugsquelle?


zuletzt bearbeitet 08.03.2023 14:39 | nach oben springen

#54

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 12.03.2023 21:51
von Roland • 104 Beiträge

Mittlerweile muss man froh sein, wenn man überhaupt noch Liberoteile neu bekommt.
Solange Kolben und Gehäuse in Ordnung ist solltest du auch wieder eine Weile deine Ruhe haben.

Andere Autos in diesem Alter haben auch ihre Probleme im Ganzjahresbetrieb, wenn du den Libero dauerhaft erhalten willst hilft nur ein anderes Winterauto.

nach oben springen

#55

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 14.03.2023 09:11
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Ja das sehe ich leider genauso.
Wenn ich sehe, wie der Rost nach jedem Winter weiter sich etablieren möchte, obwohl das Auto schonmal neu lackiert wurde im unteren Bereich.
Das macht nicht glücklich da zuzuschauen, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass die Autos doch mittlerweile etwas Wert haben in gutem Zustand und einfach genial sind und soviel Freude bereiten.
Andererseits habe ich nur einen Garagenstellplatz. Würde bedeuten, ich müsste im Winter wieder Scheibe kratzen, hätte evtl kein Allrad (Bei uns gibt es viel Schnee) und müsste 2 Autos unterhalten für die relativ wenigen Kilometer, die ich fahre. Ich würde nur im Sommer sehr wenig dann Libero fahren insgesamt. Echt nicht leicht.

Am liebsten wäre mir, die täten aufhören zu salzen und würden nur noch Schnee schieben :-)


zuletzt bearbeitet 14.03.2023 09:12 | nach oben springen

#56

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 15.05.2023 12:13
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand sagen, welche Kühlflüssigkeit in den Libero gehört?


zuletzt bearbeitet 15.05.2023 12:13 | nach oben springen

#57

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 31.05.2023 13:45
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Hat hierzu noch jemand eine Idee? Mein Libero bräuchte etwas Nachfüllung. Habe es zum ersten Mal kontrolliert , weiß nicht ob er was verdunstet oder schon bei Übergabe nur auf Hälfte stand.


zuletzt bearbeitet 31.05.2023 13:45 | nach oben springen

#58

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 04.09.2023 14:35
von Lieber_roh • 108 Beiträge

So habe mich am Wochenende um den Unterboden bemüht.
Drahtbürste hart im Einsatz. So schlimm wars dann doch gar nicht mit dem Rost.
Alles was braun wirkte weggebürstet, vornehmlich per Hand. Dann mit Rostumwandler sowie Owatrol bepinselt.
Das hat keinen Spaß gemacht.
Am Nachmittag nach ein paar Stunden Einwirkzeit sah es eigentlich schon ganz gut aus. Doch dann begann der Spaß. Nachdem ich es endlich geschafft die Pistole am Kompressor zu reaktivieren gabs die Soße (feinstes Seilfett aus dem Hause Liqui Moly) in voller Ladung.
Es hat Spaß gemacht, das Zeug überall hinzuschießen. Schon bald sah der kleine wie eine ordentliche Speckschwarte aus!
Das gibt ein gutes Gefühl. Bei der Wärme diese Woche kann es noch etwas kriechen.
Mit der Bodengruppe bin ich ganz zufrieden, habe auch versucht in die Hohlräume mit der langen Lanze reinzuspritzen.

Was irgendwann mal trotzdem sein muss, ist neue Schweller einschweißen. Gibts ja zum Glück zu kaufen...aber bis dahin vergehen noch ein paar Winter...
Bremssättel sind derweil auch wieder saniert wurden vom CPU Kollegen, der das anbietet.
Ich bin guter Dinge!

Nichtmal Öl fressen wollte der Kleine zuletzt. Komischerweise seit ich vom 15er auf das 5er umgestiegen bin, ging der Verbrauch zurück

nach oben springen

#59

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 08.12.2023 09:47
von Lieber_roh • 108 Beiträge

Hallo Leute,

ziemlich ruhig geworden hier.
Leider ist die Bremse wieder fest! Trotz der Überholung.
Habe keine Lösung für diese Problematik

nach oben springen

#60

RE: Gedanken zum Libero

in Labber Ecke 19.12.2023 10:37
von Heinfried Schmidt • 103 Beiträge

Es koennen nur die Bremskolben oder die Fuehrungsbolzen verkantet sein. Das waere dann als Instandsetzungsfehler zu werten. Wenn die Ueberholung selbst gemacht hast, alles nochmal auseinandernehmen und beim Zusammenbau darauf achten das die Bremskolben und Fuehrungsbolzen leichtgaengig sind. Wenn Du die Instandsetzung in Aufrag gegeben hast, schicke dem Instandsetzer die Teile zurueck und verlange das er die Kolben und Fuehrungsbolzen gaengig macht.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Twintreiber
Forum Statistiken
Das Forum hat 338 Themen und 1711 Beiträge.