#1

Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 09.06.2020 21:15
von Bilal • 14 Beiträge

Hallo Zusammen

Ich hatte das schon länger mal vor,
eine Checkliste zu machen mit den Bekannten Fehlern.
Damit wir uns nicht immer durch das Ganze Forum hangeln müssen,
nur weil man was wissen will.
Leider ist ja das alte Forum weg ;( war ein Meer an Wissen.
"Dauerte auch Stunden bis Ich alles gelesen hatte."

Bitte um eure Fehler incl. Lösungen, Fotos noch besser.
Werde dann die Nr. des Posts hier im ersten Post incl. Titel und Nummerierung hinterlassen.
Evtl. kann mann falls hier was zamm kommt, den Post auch anpinnen.

Schon mal merci
p.s. bin nicht täglich on aber von Zeit zu Zeit Aktualisiere Ich hier auch.

nach oben springen

#2

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 09.06.2020 21:29
von Bilal • 14 Beiträge

Fehler Nr. 1 SCHIEBEDACH Rattert / keine Funktion

// Fange gleich mal an, gerade gemerkt das mann hier im Forum einmal beantwortete Beiträge nicht mehr editieren kann, //
sehr schade. Dann Bitte selbst jeder die Liste einfach weiter führen.
IMMER oben ANFÜHREN als ERSTES welchen Fehler es Beschreibt.

Das Schiebedach rattert, es ist in den meisten Fällen das Zahnrad hinten an am Schiebedachmotor der sich unter dem hinteren Himmel befindet.
Ersatzteile gab es mal hier im Forum, hat wer welche machen lassen. Ob noch welche derzeit vorhanden sind bitte selber suchen.
Ansonsten 3d Gedruckt aus Nylon würde mich echt Intressieren ob es Funktioniert.

Schiebedach funktioniert nicht mehr oder nur sporadisch, war bei mir die Leiterplatte hinten am Schiebedachmotor selbst.
Komplett die Stecksockelleiste die aus der Platiene selbst ist gebrochen,
Fix war das Ich mit dem Lötkolben und dünnen Drähten die Kontakte wieder hergestellt habe,
Funktioniert seit dem seit 2 Jahren problemlos.


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 21:40 | nach oben springen

#3

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 09.06.2020 22:23
von Bilal • 14 Beiträge

Fehler Nr. 2 LENKUNG ist schwammig / Windanfällig

meist eine Ausgeschlagene Gummibuchse in der Lenkung / Lenkgestänge.

(Dank an "Long tall Franky")
wenn der Hebel >>8<< Spiel hat die Gummibuchse >>9<< tauschen

Anmerkung von mir, oder wie Roland Schrieb :mal nach der Gummibuchse 26 Schauen


zuletzt bearbeitet 09.06.2020 22:23 | nach oben springen

#4

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 24.08.2020 12:30
von CHA • 98 Beiträge

Fehler Nr. 3 Motor hat wenig Leistung, Auspuffanlage wird sehr heiss, Leerlaufsteuerung-Magnetventil ISC immer 100%.

Ursache war ein defekter Kurbelwellen Sensor Teilenummer 22633KA060.
Der Sensor sollte bei Leerlaufstellung des Gaspedals das Leerlauf Signal an das Steuergerät (ECU) melden.
Dies war bei mir nicht der Fall. Da wir aber die Zündung in dieser falschen Position neu eingestellt haben, war bereits eine Zündverstellung aktiv und unsere Einstellung hat somit nicht wie notwendig im Leerlauf stattgefunden.



Lösung: Vorübergehen haben wir den Kontakt der Kurbelwellensensor von Hand im Leerlauf hergestellt, danach die Zündung korrekt eingestellt.
Mittelfristig muss der Sensor gewechselt oder repariert werden, da die Leerlaufdrehzahl nun viel zu hoch ist.

Aktuell fährt der Libero aber wieder mit gewohnter Leistung und auch die Überhitzung der Auspuffanlage ist weg.

nach oben springen

#5

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 19.11.2020 10:26
von Heinfried Schmidt • 61 Beiträge

Zuendaussetzer bei warmen Motor oder Motor springt nicht an. Es kann Wasser in den Zuendkerzenschaechten stehen, weil die Ablaufloecher verstopft sind. Bevor die Zuendkerzenkabel und Verteiler ueberprueft werden darauf achten ob die Ablaufloecher im Zuendkerzenschacht frei sind. Das kann man einfach testen indem man von oben in den Zuendkerzenschacht reinschaut. Sind die Ablaufloecher im Schacht nicht mehr zu erkennen mit einem Holzstaebchen oder einem Schraubendreher die Loecher vorsichtig " erstochern " und danach mit einem Dampfstrahler von oben direkt in die Ablaufloecker halten bis das Wasser unter dem Motor erkennbar ablaeuft. Natuerlich muessen die Zuendkerzen montiert sein. Die Zuendkabel und den Verteiler vor der Behandlung am besten mit einer Plastiktuete gehen Spritzwasser sichern.


zuletzt bearbeitet 19.11.2020 10:28 | nach oben springen

#6

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 14.01.2021 10:49
von Jachni • 10 Beiträge

Da im Ursprungspost der Verlust des alten Forums beklagt wurde:

http://kex.de/ForumArchiv/index.html

Teile davon sind noch einsehbar, also ist nicht alles an Wissen der DSGVO zum Opfer gefallen :)

zuletzt bearbeitet 14.01.2021 10:50 | nach oben springen

#7

RE: Fehlerliste zum hier erst Nachsehen # Bitte alle MITMACHEN

in Libero Technik 04.09.2021 19:48
von manu • 76 Beiträge

Motor startet nicht, geht nach kurzem Zünden direkt aus

Geprüft: Zündfunke ist da, Benzindruck ist da, Zündverteiler und Finger neu, Zündkabel okay, mit Starthilfespray in der Ansaugung läuft der Motor.

Ursache: Im Hauptstecker neben der Lichtmaschine war Korrosion, beim dran herum wackeln konnte man deutlich hören, das irgendwas passiert (Einspritventile kurz aufmachen?) - Stecker abgesteckt und ordentlich mit Kontaktpflege behandel und mehrfach gesteckt und wieder abgezogen, danach war das Problem weg.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Glen Maxy
Forum Statistiken
Das Forum hat 248 Themen und 1359 Beiträge.