#1

Die Hexe springt nicht mehr an

in Libero Technik 13.02.2021 08:57
von Schlappy • 6 Beiträge

Hallo Zusammen, meine Hexe hext mal wieder. Ich ahbe schon seit längerm das Problem, dass ich Strom verliere, wenn es draußen nass ist. Anscheinend ist auch die Batterie nicht mehr so klasse - obwohl die erst ein Jahr alt ist.
Heute morgen will sie gar nicht mehr - obwohl sie über Nacht am Ladegerät hängt.

Da man gerade nicht besonders gut Autobatterien kaufen kann und ich die erst vorbestellen und dann abholen muss - kann mir jemand sagen, welche Marke die kleinern Batteriepole hat? Wäre ja gerade in Lockdownzeiten saublöd, wenn ich die falsche Batterie bestellen würde.

Hat jemand noch eine Idee, wie ich die Kiste noch mal gestartet bekomme?

LG Schlappy

nach oben springen

#2

RE: Die Hexe springt nicht mehr an

in Libero Technik 13.02.2021 09:02
von Schlappy • 6 Beiträge

und jetzt darf ich nicht mal Links verwenden ... *seufz*
im Bauhaus gibt es eine Energizer Autobatterie Premium EM44-LB1 - weiß jemand, ob die geht?
die hier könnte ich heute noch bekommen

nach oben springen

#3

RE: Die Hexe springt nicht mehr an

in Libero Technik 13.02.2021 13:33
von Schlappy • 6 Beiträge

Mit Franks Hilfe, hat die Hexe nun eine neue Batterie und läuft wieder :-)
DANKE!
LG Schlappy

nach oben springen

#4

RE: Die Hexe springt nicht mehr an

in Libero Technik 13.02.2021 18:23
von long tall franky • 160 Beiträge

Gern geschehen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Glen Maxy
Forum Statistiken
Das Forum hat 239 Themen und 1310 Beiträge.