Profil für kj8hhAltona

kj8hhAltona



Allgemeine Informationen
Registriert am: 04.10.2020
Zuletzt Online: 25.04.2021
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
24.04.2021
kj8hhAltona hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.04.2021 14:34 | zum Beitrag springen

Hallo Blinky,in Japan kümmert man sich nicht um Ersatzteile-Lagerhaltung für alte Autos, aber manches ist tatsächlich noch erhältlich.Der wohl einzige Händler in Deutschland, über den man original Subaru Ersatzteile beziehen kann:https://www.teile-profis.de/Das Procedere ist langwierig, aber die sind seriös und hilfsbereit.Die Teilenummern kann man z.B. hier ermitteln:https://www.megazip.net/zapchasti-dlya-a.../lgn-20d-119058Eine unvollständige 1987er Reparaturanleitung findest Du unterhttp://jd...
kj8hhAltona hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.04.2021 13:27 | zum Beitrag springen

Hab welche in blau/grau in Hamburg.
kj8hhAltona hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.04.2021 13:19 | zum Beitrag springen

Schraublöcher für die Gurtrollen hinten links und rechts in der Ecke bei der Heckklappe.Schraublöcher für die Gurtpeitschen zwischen denen für die Rollen, jeweils auf halber Strecke zum Heckklappen-Schloss.In der Betriebsanleitung gibt es eine Zeichnung dazu.

12.12.2020
kj8hhAltona hat ein neues Thema erstellt
kj8hhAltona hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
12.12.2020 14:11 | zum Beitrag springen

Hallo Blinky,bei meiner Werkstatt war es kein Problem, ohne hintere Sitzbank und hintere Sicherheitsgurte TÜV zu bekommen.Das gilt sicher auch für die mittlere Sitzreihe.Die Schraubenlöcher für die abgebildeten Gurte befinden sich bei der Heckklappe jeweils aussen. Dazwischen weiter innen werden die fehlenden Gurt-Teile verschraubt.Gruß aus Hamburg,Stephan

04.10.2020
kj8hhAltona hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
04.10.2020 15:55 | zum Beitrag springen

Bei meinem KJ8 BJ90 hatte ich nach langer Standzeit ein ähnliches Problem. Die Symptome waren: Der Motor lief gut, wenn er kalt war aber wenn er warm war, stotterte er und ein Beschleunigen war kaum noch möglich.Ich habe das Problem dadurch gelöst, daß ich den Mechanismus, gegen den der Stempel des Kaltlaufreglers drückt, gangbar gemacht habe. Dazu habe ich den Mechanismus großzügig mit Rostlöse-Spray behandelt und dann mehrfach mit einem großen Schraubenzieher gegen den Hebel gedrückt, gegen de...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Glen Maxy
Forum Statistiken
Das Forum hat 239 Themen und 1310 Beiträge.