#1

Hochwasser an der Ahr

in Labber Ecke 16.07.2021 11:41
von Alf • 64 Beiträge

Hallo Libreofreunde
bei uns ist Landunter.Kein Wasser, kein Strom und auch keine Einkaufsmöglichkeiten.☹️
Einzig der Aldi ist noch offen. Aber das "Sille Wasser" ist ausverkauft. Alle haben sich eingedeckt.
Gut, daß ich noch ein Notstromagregat habe,sonst würde werder Internet noch Telefon funktionieren.
Handy's gehen ja auch nr noch ein paar Stunden. Das ist der Mist mit den Smarnfons.
Mein Samsumg SM-B550H ist wieder aktiviert. Das kann wenigstens 550 Std. Standby, da kommt kein Smarnfon mit.
Aber uns geht es sonst gut. Wir liegen zu Hoch um da von betroffen zu sein.
Das ist halt sch... mit dem Digitalsch.. hoher Stromverbrauch und kurze Laufzeiten. Es geht nix über die alte Analogtechnik.


Gruß Alf
der mit der Hexe tanzte

nach oben springen

#2

RE: Hochwasser an der Ahr

in Labber Ecke 16.07.2021 20:34
von long tall franky • 181 Beiträge

Schön das es euch gut geht.
Ich habe ein Blackview BV9100, einfaches Smartphone, aber mit 14.000mAh Akku, das Ding musst Du nur einmal in der Woche laden

nach oben springen

#3

RE: Hochwasser an der Ahr

in Labber Ecke 18.07.2021 05:42
von Fussel • 38 Beiträge

Gut wenn man die alten Handy´s nicht alle weggeschmissen hat.

Ich drücke euch die Daumen, bei der ganzen Scheisse.

Kopf hoch , das wird schon wieder. Hauptsache alle sind gesund.


Ist das Rost oder kann das weg??

zuletzt bearbeitet 18.07.2021 05:42 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tse
Forum Statistiken
Das Forum hat 303 Themen und 1561 Beiträge.