#1

Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 14.06.2021 13:00
von manu • 75 Beiträge

Hallo Forum,
meine Tachowelle scheint gebrochen zu sein, hab das Kombiinstrument ausgebaut und die Welle dreht nicht während der Fahrt.
Ich will morgen in den Urlaub fahren und kann mich vorher nicht drum kümmern - gibt es irgendwelche Probleme die jetzt auftreten können?
Die Check-Enigne Leuchte ist an und das Ausblinken ergibt Code 33, logisch Fahrzeuggeschwindigkeitssensor.

Ist schon jemand längere Strecke ohne funktionierenden Tacho gefahren?

nach oben springen

#2

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 14.06.2021 19:28
von manu • 75 Beiträge

Ich hab die Tachowelle jetzt auch getriebeseitig abgebaut und rausgezogen, die ist heile, leider, aber aus dem teil des Getriebes in den die Welt geht kommen fiese Geräusche. Werde ich wohl stehen lassen müssen und anderweitig fahren...

nach oben springen

#3

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 14.06.2021 19:51
von long tall franky • 159 Beiträge

Unter der Welle die da aus dem Getriebe kommt ist ein Kunststoff-Zahnrad. Das schmilzt zu Klump wenn das Hauptlager der Antriebswelle kaputt geht.
Hattest Du einen pfeifenden oder heulenden Ton im 5. Gang? Wenn ja dann bitte nur noch bis zum 4. Gang benutzen, und hoffen das die Zahnräder vom 5. das überlebt haben.

nach oben springen

#4

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 15.06.2021 13:21
von manu • 75 Beiträge

Deine Beschreibung passt sehr gut, es roch nach Plastik und hat geheult während der Fahrt, bin so noch ca 50km im 5. gefahren.
Muss das Getriebe nach dem Urlaub dann wohl mal komplett zerlegen und eine Bestandsaufnahme machen. Gibt es noch Neuteile oder muss ich ein anderes Getriebe fleddern?
Danke schonmal für die Infos

nach oben springen

#5

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 15.06.2021 23:19
von long tall franky • 159 Beiträge

Wenn Du den Deckel vom 5. Gang öffnest siehst Du schon alles. Das Kunststoffzahnrad ist auf der Tachowellenachse im Deckel, Wenn die Zahnräder vom 5. noch gut sind, Glück gehabt. Dann nur die Lager unter den Zahnrädern tauschen. aber wahrscheinlich sind die schon eingelaufen, dann musst Du die auch wechseln. die anderen Gänge bekommen normalerweise nichts ab. Ob es die Zahnräder noch bei Subaru gibt weiss ich nicht, nachfragen. Die Lager sind Standardware, auch das mit der Nut ist am freien Markt erhältlich, aber bitte kaufe Qualität (SKF/FAG/NTN...)
Wenn Du ein anders Getriebe hast einfacher das Getriebe tauschen, statt fleddern und neu zusammensetzen...
Und ein Getriebeölwechsel mit gutem Öl tut dem Libero auch gut, muss nun nicht bei 50.000 sein aber nach 100.000 ist es dann doch mal fällig.
Nimm GL4oder Stou, wenn Du kein Shell Gear Oil S hast. mit GL4+ und GL5 schaltet der Libero sich beschissen!

nach oben springen

#6

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 13.07.2021 14:55
von manu • 75 Beiträge

Hab das Getriebe jetzt ausgebaut und auseinandergenommen, wie LTF schon vermutet hatte, ist das Lager der Antriebswelle (oder ist es die Hauptwelle) defekt. Ein paar Kugel haben sich pulverisiert und und die Reste vielen unten aus dem Getriebe beim öffnen

Auf der anderen Seite der Welle, wo diese im Nadellager liegt, ist auf der Welle Rostfraß oder sowas, ohne das es Rostet, ist das bedenklich? Die Welle läuft auf der Seite im Lager noch sehr gut würde ich sagen.

Das Kugellager welches im Gehäusedeckel sitz, läuft auch relativ unrund und würde ich auch tauschen, sowie das Lager welches auf der Welle auf der anderen Seite sitzt.
Wie bekomme ich die Lager denn generell runter, vorallem hier auf dem Foto sind ja noch Teile im Weg, sind die auch nur aufgepresst?

Die neuen Lager würde ich versuchen durch Lager warmmachen und Welle in den Eisschrank legen draufzubekommen, wo dürfen die denn ansonsten draufgeklopft bekommen, wohl eher am Innenring oder?

Grüße aus der Behelfswerkstatt!

nach oben springen

#7

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 13.07.2021 15:15
von manu • 75 Beiträge

Achja noch eine Frage, wie finde ich heraus, ob die Zahnräder vom 5. Gang "eingelaufen" sind oder nicht. Rein optisch sehen alle Zahnräder noch gut aus.

nach oben springen

#8

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 14.07.2021 08:17
von long tall franky • 159 Beiträge

Die Hülse, auf der das Zahnrad läuft und die Anlaufscheibe darunter müssen mit einem Abzieher von der Welle.
Genauso das Lager. Das neue Lager am INNENRING draufdrücken, die Anlaufscheibe und die Hülse sitzen recht stramm und müssen bis zum Innenring des Lagers gedrückt werden. Zum draufdrücken eine alte Hülse verwenden oder ein passendes Rohr.

nach oben springen

#9

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 14.07.2021 09:14
von manu • 75 Beiträge

Hab gestern Abend noch beide Lager abbekommen und werde dann mal schauen wenn der Ersatz ankommt, wird schon passen.

Ich hab jetzt mal das Nadellager auch neue bestellt, das Alte muss man wohl zerstören um es herauszubekommen oder, mit Hitze will ich da am Gehäuse nicht kommen, sonst schmilzt die Ölführung :D

Das oftmals erwähnte Stou, mit was für einer Viskosität wird das genommen?

nach oben springen

#10

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 15.07.2021 23:44
von erik • 40 Beiträge

Ich habe letztes Jahr bei der Mähdrescherwerkstatt Tectrol Multisyn Super Plus STOU 75W90/GL4 gekauft und eingefüllt, das müsste nach langen Recherchen das richtige sein.

Kannst du mal genau schreiben, wo und welche Lager du bestellt hast, das würde mir enorm viel Zeit sparen? Den Geräuschen nach bei mir ist das auch demnächst fällig, evtl. auch die Kupplung. Zwei Jahre lang über Pässe wie das Timmesjoch in Alpentalenden zum Wandern haben leider das 160000 km durchgehaltene Getriebe etwas überstrapaziert.


Libero E12 FA8 SDX-SR, 1996, 307/474
nach oben springen

#11

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 16.07.2021 08:24
von manu • 75 Beiträge

Ich hab folgende Dinge bestellt:
Rollenlager Hauptwelle ROLLENLAGER 22X56X16 (Subaru) 18,60€ Teile-Profis.de OE-Nr: 806222060
Nadellager Antriebswelle NADELLAGER (Subaru) 57,80€ Teile-Profis.de OE-Nr: 806424070
Kugellager Getriebedeckel Hauptwelle KUGELLAGER (Subaru) 21,90€ Teile-Profis.de OE-Nr: 806220080
Kugellager Antriebswelle mit Nut f. Sprengring KUGELLAGER 56X22X16 (Subaru) 24,30 Teile-Profis.de OE-Nr: 806222130
Simmering Getriebedeckel Hauptwelle 19.8X35X7 SIMMERING KUPPL.GLOCK (Subaru) 5,50€ Teile-Profis.de OE-Nr: 806719030
Simmering Getriebedeckel Antriebswelle L&R 27X45X9 SIMMERING (Subaru) 5,20€ Teile-Profis.de OE-Nr: 806727030
Zahnrad Tachoantriebswelle 32714KA210 (Subaru) 4,50€ Teile-Profis.de OE-Nr: 32714KA130

Und gestern eine Email dazu bekommen, dass es ca. 3-4 Wochen Lieferzeit wären.

Ich hatte vorher bei Subaru in Köln die OE Nummern durchgegeben und die hätten mir nur zwei Teile liefern können.

Die Lager sind ja eigentlich Standartware, ich war mir dann aber zu unsicher die dann bei irgendeinem Kugellagerhandel zu kaufen zumal mir der Preis bis auf das Nadellager jetzt nicht so hoch vorkommt.

nach oben springen

#12

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 01.08.2021 13:41
von erik • 40 Beiträge

Danke, Manu, für die Liste!
-- erik


Libero E12 FA8 SDX-SR, 1996, 307/474
nach oben springen

#13

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 04.09.2021 19:42
von manu • 75 Beiträge

Nochmal ein Update von mir:

Die Teile sind alle angekommen, hat wie angekündigt ca 3 Wochen gedauert.

Hätte ich gewusst, dass es so ein Akt ist, hätte ich den Öltrichter hinter dem Nadellager direkt mitbestellt, dann hätte ich beim rausdremeln des Lagers noch gröber vorgehen können - ich hab ca. einen Vormittag gebraucht, das alte Nadellager so zu bearbeiten, dass ich es dann irgendwann raushebeln konnte. Das Auftreiben der anderen Lager und der Zusammenbau des Getriebes gingen dann realtiv schnell. An Tag zwei hab ich das Getriebe alleine wieder eingebaut. Dass war eine wenig rumgefummel aber Rangierwagenheber sei dank ging es dann doch ganz gut von unten reinzufummeln.
Dann hatte ich noch ein wenig mit dem Tachoantrieb zu kämpfen, bis mir dann aufgefallen ist, das die Welle am Multinstrument rausgerutsch war.

Das erste mal im aufgebockten Zustand mit laufendem Motor alle Gänge durchschalten war ein wenig Nervenkitzel - es blieb aber alles Muksmäuschenstill und die Testfahrt war mehr als erfreulich, die Geräuschkullise während der Fahrt war mehr als deutlich leiser und das vibrieren des Schalthebels im 5. Gang ist komplett verschwunden.

Danke für alle Tipps hier und auch sonst im Forum!

nach oben springen

#14

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 07.09.2021 09:22
von purzel • 95 Beiträge

@ltf

Was verstehst du unter gutem Getriebeöl ?
Ich fahre seit 30 Jahren Japaner überwiegend Mitsubishi, und habe noch NIE Probleme mit dem original befülltem Getriebeöl gehabt.
Andere haben Getriebeöl gewechselt und seit dem Probleme.


zuletzt bearbeitet 07.09.2021 09:23 | nach oben springen

#15

RE: Tachowelle gebrochem

in Libero Technik 07.09.2021 12:50
von long tall franky • 159 Beiträge

Subaru schreibt für den Libero 50.000 km Wechselintervall vor. Getriebe und Differential...
Bei dem Getriebe sollte man sich da etwa dran halten, beim Differential kann man, wenn man nicht dauernd Allrad fährt, auch 100,000km warten.
Getriebeöl ist das Shell Gear Oil S, wenn man das noch irgendwo herbekommt. Sonst Stou oder GL4, bitte in anständiger Qualität.
mit GL5 schaltet sich das Getriebe schwerer, da die Synchronringe zu seht rutschen..

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Glen Maxy
Forum Statistiken
Das Forum hat 236 Themen und 1301 Beiträge.